Schockoladeneis – ohne Eismaschine – selbst machen – ganz einfaches Rezept und trotzdem sehr lecker

Ich habe heute endlich mal wieder unseren Eisvorrat aufgefüllt. 🙂 Wir sind alle Schockoeisfans, darum gibt es bei uns meistens nur Schockoeis und zwar dieses einfache selbst gemachte:

  • 2 x Sahne (400g)
  • 40 g Zucker
  • 20g Kakaopulver
  • Den Zucker und das Kakaopulver vermischen
  • Die Sahne fast steif schlagen
  • Den Zucker-Kakao-Gemisches unterrühren
  • Danach sollte die Sahne steif sein
  • Alles in Becher füllen und ins Gefrierfach stellen
  • 10-15 Minuten VOR dem Verzehr raus stellen
  • Guten Appetit!

Wer es lieber fruchtig mag kann den Kakao und den Zucker auch gegen 150 g Himbeeren tauschen. Dazu die Himbeeren vorher pürieren und dann unter die Sahne rühren.

Ich benutzte um die Sahne steif zu schlagen meinen Braun Stabmixer und auch zum unter rühren des Zucker-Kakao-Gemisches. Ich habe mir das komplette Set vor gut 3 Jahren gekauft, zur Herstellung von Babynahrung und nutzte es heute noch sehr viel, also diese Anschaffung hat sich wirklich gelohnt und es ist auch noch alles intakt. In dem kleinen Behälter zerkleinere ich Zwiebeln und auch Kräuter, z.B. für unsere eigene Kräuterbutter. Das große ist super um Salate zu machen, Salatgurken in Scheiben schneiden geht in Sekunden, sowie fein geraspelte Möhren.

Zur Aufbewahrung des Eises nutzte ich Avent Milchbecher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.